Jesus vs. Religion (13) [Post 28]

Religion ist gefährlich, sie grenzt aus, sondert ab, distanziert sich von - alles Beschreibungsversuche die in keinem Fall auf Jesus zutrafen. Aus diesem Grunde sollten wir ebenfalls vorsichtig in diesem Punkt sein. Wie können wir aber Religion erkennen, und wie unterscheidet sie sich von Jesus? Es gibt verschiedenen Merkmale, an deren wir relativ gut erkennen was dahinter steckt... 

13. Erkennungsmerkmal: Religion fördert den Streit, die Auseinandersetzung. Sie alleine hat recht und alle anderen sind davon zu überzeugen. Jesus hat seine Jünger niemals aufgefordert mit Andersgläubigen um die richtige Wahrheit zu streiten sondern forderte in allen Belangen eine Grundeinstellung der einseitigen selbstlosen Liebe (Agape-Liebe). 


Creative Commons LizenzvertragAlle Beiträge, auch ältere, erhalten Sie unter: Willkommen im Land der Ruhe
Dieser Beitrag von Pfr. Frank Vornheder ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen gestattet - International Lizenz 4.0. Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter http://land-der-ruhe.blogspot.ch erhalten.

Kommentare

Jesu Knecht hat gesagt…
Jesus sein Evangelium, ist das Evangelium der Liebe, also die Liebelehre. Der wunderbare Vater von Ewigkeit wertet nur die Taten und Gedanken der Liebe für unsere geistige Reife. Wenn wir als Apostel, also Knecht Jesum Christum arbeiten wollen, dann ist es unbedingt notwendig den Vater auch im Herzen hören zu können. Dieses schaffen wir in der Kraft und Gnade des Herrn, wenn wir ihm unseren ganzen Willen schenken und nur noch für ihn arbeiten wollen und alles im Gebet danach als Heilung und erneuerung und Ausbildung des Herrn betrachten und dankbar sein dafür. Danke Vater für dein Wort und deine Hilfe, im Namen Jesum Christum, dein Wille geschehe, Amen
Jesu Knecht hat gesagt…
Wenn wir dieses eine Zeit durchgestanden haben und immer wieder drauf bestehen, quasi das wir seine Gebote leben wollen und sein Wort immer hören wollen, dann prüft er meisstens das Vertrauen im dunklen Tal nochmal und dann erst, ja dann sendet dir der Herr die seinen mit den reinen Herzen, die sein Wort durch dich hören wollen und die dann mitkommen zur rechten Zeit in die kleine Herde. Danke Vater von Ewigkeit die Wahrheit und Ewige Liebe, im Namen Christo meines Erlösers, Amen